Pinterest als Marketinginstrument: So können Sie mit Pinterest Kunden gewinnen
Veröffentlicht am 22. Mai 2023
In der heutigen Zeit ist es unverzichtbar, dass Unternehmen ihre Online-Präsenz ausbauen, um ihre Zielgruppe zu erreichen und ihre Produkte oder Dienstleistungen zu vermarkten. Eine Plattform, die in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen hat, ist Pinterest. Pinterest ist eine visuelle Suchmaschine, auf der Benutzer Bilder oder Videos hochladen, suchen und speichern können. Es bietet Unternehmen eine großartige Möglichkeit, ihre Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren und ihre Zielgruppe zu erreichen.

Pinterest als unterschätzte Plattform im Marketing

Pinterest ist eine Bilderplattform, die oft als soziales Netzwerk unterschätzt wird. Doch die Zahlen sprechen für sich: Über 300 Millionen Menschen weltweit nutzen die Plattform, 12 Millionen davon in Deutschland. Die meisten Nutzer sind zwischen 18 und 30 Jahre alt und suchen in den Bilderwelten der Plattform nach Anregungen und Ideen. Für Marketer bietet Pinterest somit ein interessantes Umfeld, da die Nutzer im Schnitt doppelt so lange wie auf anderen Social-Media-Plattformen verweilen.

Die Bedeutung von Pinterest im Marketing-Mix

Für eine erfolgreiche Präsentation auf Pinterest benötigen Unternehmen ein spezielles Konzept, das sowohl die eigenen Schwerpunkte abbildet als auch die Besonderheiten von Pinterest selbst berücksichtigt. Dabei ist es wichtig, dass das Konzept in die Social-Media-Strategie als Ganzes eingepasst ist. Auf Pinterest funktioniert die Kommunikation über Bilder. Nutzer posten oder teilen, also „pinnen“, Bilder, Grafiken oder Videos auf Boards, um sie anderen zu zeigen. Dadurch werden Marken und werbetreibende Unternehmen auf Pinterest bekannt und es entstehen Verlinkungen zur eigenen Website.

Wie Sie das Potenzial von Pinterest als Marketinginstrument nutzen können

Um erfolgreich auf Pinterest zu sein, ist es wichtig, dass die Pins den Nutzern einen Mehrwert bieten, wie beispielsweise kreative Ideen zur Verwendung von Produkten. Reichweite auf Pinterest entsteht vor allem im Pinterest Feed und über die Suche, die auf Pinterest wichtiger ist als auf Facebook oder Instagram.

Erfolgreiches Pinterest-Marketing erfordert sowohl gute Qualität als auch hohe Quantität. Je häufiger gepostet wird, desto größer ist die Chance, dass die Pins von vielen Angehörigen der Zielgruppe gesehen werden. Das richtige Pin-Format spielt ebenfalls eine wichtige Rolle. Pinterest lebt von optischen Inhalten, die oft in Kombination mit Text erfolgreich sind. Es ist wichtig, dass die Gestaltung der Boards und Pins stimmig ist und den Nutzern gefällt.

Pinterest als Vertriebskanal im E-Commerce

Statistiken zeigen, dass Pinterest auch für den E-Commerce ein wichtiger Vertriebskanal ist. Mehr als 70 Prozent der Nutzer suchen auf Pinterest gezielt nach Produkten und Dienstleistungen. Über 90 Prozent der Nutzer nutzen Pinterest, um Kaufentscheidungen zu treffen oder sich über Produkte zu informieren. Das bedeutet, dass Unternehmen, die auf Pinterest aktiv sind, eine große Chance haben, ihre Zielgruppe direkt anzusprechen und diese zu Kunden zu machen.

Gerne unterstützt die Konzeptschmiede bei der Entwicklung einer Pinterest-Strategie. Sie sind noch nicht so weit? Kommen Sie auf uns zu und wir ermitteln Ihre Zielgruppe und legen gemeinsam die Basis für Ihr Digitalgeschäft. Auch beim Erstellen des passenden Contents helfen wir mit unserem Team gerne jederzeit weiter.

So bauen Sie erfolgreich Ihre Marke bei Pinterest auf:

Erstellung eines Unternehmenskontos

Um Pinterest Marketing effektiv nutzen zu können, muss ein Unternehmenskonto erstellt werden. Das Konto sollte professionell aussehen und das Unternehmen gut repräsentieren. Es ist wichtig, dass das Konto vollständig ausgefüllt wird, einschließlich der Unternehmensbeschreibung, der Kontaktdaten und des Logos.

Erstellung von Pinnwänden

Nach der Erstellung eines Unternehmenskontos sollten Pinnwände erstellt werden, um die Produkte oder Dienstleistungen des Unternehmens zu präsentieren. Pinnwände sollten themenbezogen sein und verschiedene Produkte oder Dienstleistungen enthalten, um eine breite Zielgruppe anzusprechen.

Erstellung von Pins

Pins sind Bilder oder Videos, die auf den Pinnwänden des Unternehmens geteilt werden können. Es ist wichtig, dass Pins ansprechend und professionell gestaltet sind und die Aufmerksamkeit der Zielgruppe auf sich ziehen. Pins sollten aussagekräftige Beschreibungen enthalten und mit der Website des Unternehmens verlinkt sein.

Verwendung von Keywords / Hashtags

Keywords sind wichtig, um auf Pinterest gefunden zu werden. Unternehmen sollten Keywords in ihre Pins, Pinnwände und Beschreibungen einbeziehen, um die Sichtbarkeit ihrer Inhalte zu erhöhen. Es ist auch wichtig, Trending-Keywords im Auge zu behalten, um relevante Inhalte zu erstellen.

Interaktion mit anderen Benutzern

Die Interaktion mit anderen Benutzern auf Pinterest ist wichtig, um das Engagement zu erhöhen und die Sichtbarkeit der Pins zu erhöhen. Unternehmen sollten anderen Benutzern folgen, ihre Pins teilen und Kommentare hinterlassen, um eine Community aufzubauen und das Engagement zu fördern.

Pinterest – Alles auf einen Blick

3 Tipps für erfolgreiches Pinterest-Marketing

Damit Unternehmen erfolgreiches Pinterest-Marketing betreiben können, sollten sie folgende Tipps beachten:

  • Erstellung von ansprechenden Pinnwänden: Unternehmen sollten Pinnwände zu bestimmten Themen und Interessen erstellen und dabei hochwertige Bilder und Videos verwenden.
  • Verwendung von Keywords: Keywords spielen auch auf Pinterest eine wichtige Rolle. Unternehmen sollten sicherstellen, dass sie relevante Keywords in ihren Pinnwänden verwenden, um von potenziellen Kunden gefunden zu werden.
  • Verwendung von Rich Pins: Rich Pins sind spezielle Pins, die zusätzliche Informationen wie Preise oder Verfügbarkeiten enthalten. Unternehmen sollten Rich Pins verwenden, um ihren potenziellen Kunden mehr Informationen über ihre Produkte und Dienstleistungen

Foto von charlesdeluvio auf Unsplash

Entdecken Sie weitere Inhalte unseres Blogs

Das könnte Sie auch interessieren.

Trends 2024 – Das sind die Trends im Marketing

Trends 2024 – Das sind die Trends im Marketing

2024 steht vor der Tür, und die Marketingwelt ist voller Spannung über die neuen Trends, die sich abzeichnen. In einem Umfeld, das sich ständig wandelt, ist es für Unternehmen wichtiger denn je, am Puls der Zeit zu bleiben. Die Konzeptschmiede hilft ihren Kunden dabei, den Überblick zu behalten. Dieser Artikel beleuchtet die wichtigsten Marketing-Trends für 2024, die jedes marketingaffine Zielpublikum kennen sollte.

Digital Detox über Weihnachten: Ein Fest der Ruhe und Besinnlichkeit

Digital Detox über Weihnachten: Ein Fest der Ruhe und Besinnlichkeit

Stellen Sie sich vor: Weihnachten ohne ständiges Piepen, Vibrieren oder Leuchten des Smartphones. Kein Scrollen durch endlose Newsfeeds beim Weihnachtsessen, keine E-Mails, die während der Bescherung gecheckt werden. Stattdessen echte Gespräche, ungeteilte Aufmerksamkeit und vielleicht sogar das Knistern des Kaminfeuers. Das ist die Idee hinter einem “Digital Detox” über die Weihnachtsfeiertage.

Der Recruiting Funnel: Eine Revolution im Rekrutierungsprozess

Der Recruiting Funnel: Eine Revolution im Rekrutierungsprozess

In einer Zeit, in der Unternehmen weltweit stark unter dem Fachkräftemangel leiden, wird die Rekrutierung qualifizierter Mitarbeiter zu einer immer größeren Herausforderung. Der Mangel an Fachkräften zwingt Unternehmen dazu, über die Mechaniken der klassischen Rekrutierungsmethoden hinauszugehen und innovative Strategien zu entwickeln, um neue Mitarbeiter anzuziehen.

So sehen gute Creatives für Social-Media-Ads aus

So sehen gute Creatives für Social-Media-Ads aus

In der dynamischen Welt der sozialen Medien ist es unerlässlich, mit kreativen und ansprechenden Inhalten hervorzustechen. Die Gestaltung effektiver Creatives für Social-Media-Ads ist eine Kunst, die sowohl technisches Know-how als auch ein Auge für Ästhetik und grafisches Geschick erfordert.

LinkedIn Marketing als wichtiges Tool im Marketingmix für Unternehmen

LinkedIn Marketing als wichtiges Tool im Marketingmix für Unternehmen

Als berufsorientiertes soziales Netzwerk bietet LinkedIn zahlreiche Möglichkeiten, um gezieltes Marketing zu betreiben und die Reichweite sowie Sichtbarkeit eines Unternehmens zu steigern. In diesem Artikel werden wir uns genauer mit LinkedIn Marketing als wichtigem Tool im Marketingmix für Unternehmen auseinandersetzen und einige Anwendungsbeispiele betrachten.

Von Werbespot bis Imagefilm: 7 Videotypen für Ihre Marketingstrategie kurz und einfach erklärt

Von Werbespot bis Imagefilm: 7 Videotypen für Ihre Marketingstrategie kurz und einfach erklärt

Erfahren Sie, wie Sie mit verschiedenen Videoformaten wie Produktvideos, Tutorials und Werbespots Ihre Marke zum Erfolg führen können. Entdecken Sie die Macht von Imagefilmen, Testimonials und Interviews und lernen Sie, wie Sie sie effektiv in Ihrer Marketingkampagne einsetzen können. Verpassen Sie nicht die Chance, Ihre Zielgruppe mit vielfältigen Videotypen zu begeistern und Ihre Botschaft klar und überzeugend zu kommunizieren.

Chat GPT & Co. – Lassen Sie sich nicht blenden: 5 Gründe, warum KI-Texte nicht immer die beste Option sind

Chat GPT & Co. – Lassen Sie sich nicht blenden: 5 Gründe, warum KI-Texte nicht immer die beste Option sind

Künstliche Intelligenz ist eine großartige Möglichkeit, um Textinhalte zu erstellen, aber bei der Verwendung von KI-Texten müssen Unternehmen vorsichtig sein. Einerseits kann ein Text, der mit KI-Technologie erstellt wurde, syntaktisch richtig sein und alle relevanten Fakten enthalten; andererseits fehlt ihm oft an Substanz und Klarheit. Obwohl sie zuverlässig und schnell sind, können KI-Texte deshalb nicht immer die Anforderungen erfüllen, die ein Auftraggeber stellt.

Lassen Sie uns ins
Gespräch kommen!

Kostenlos und unverbindlich. Wir freuen uns auf Ihre Anfrage.

Datenschutz